Machen Sie Ferien von Ihren Alltagsgedanken!

Der Förderverein Istha lädt sie zur Gründung einer „Querdenker“ Gruppe ein.

eder von uns hat Träume, Ideen und Gedanken, die wir leider allzu oft in der Bewältigung unserer alltäglichen Beschäftigungen aus den Augen und den anderen  Sinnen verlieren. Dabei könnten sie – insbesondere in ihrer Umsetzung in unser reales Leben -  helfen, unser Leben interessanter und spannender zu machen. 

Im Alltag stehen wir immer wieder vor uns unlösbar scheinenden Problemen. Stress kommt auf und versperrt uns oft den Weg zu ihrer Lösung. Unsere Sorgen und Nöte, die Angst vor den Anforderungen der Zukunft kann für uns aber auch Antrieb sein nach neuen Wegen zu suchen. Veränderung beginnt im Kopf. In jeder Krise schlummert auch ein Neuanfang bzw. ein neuer Umgang mit den Erfahrungen, die wir daraus gewinnen.

In jedem Menschen schlummern Talente, einzigartige Fähigkeiten und Anregungen. Im Gespräch, in der Diskussion mit anderen entstehen für offene Augen und Ohren neue Sichtweisen auf Probleme und Konflikte. Die Gedanken jedes einzelnen Menschen sind wichtig für die Entwicklung einer Gemeinschaft, in der sich die Menschen aufgehoben und geborgen fühlen können.

Wir möchten mit der Gründung der Gruppe eine Plattform und Werkstatt  anbieten, die uns helfen kann in Istha und der Region neue Wege zu gehen in einer sich rapide verändernden Welt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0